Blog / Weblog
Fest der 1000 Lichter

Fest der 1000 Lichter

Auch in diesem Jahr fand das Fest der 1000 Lichter statt. Denn bei Einbruch der Dämmerung startete am Obersee eine magische Nacht. Dafür sorgten insgesamt mehr als 1000 Lampions, Fackeln und bunte Strahler. Ferner sorgten Feuerjongleure und ein Fackelzug bei sternenklarer Nacht für gute Stimmung und die passende Atmosphäre. Ebenso ein Highlight war ein Höhen- Feuerwerk gegen 22:30 Uhr. Musik auf mehreren Bühnen und Gastronomie rundeten den Abend schließlich ab.

Während die Drachen tagsüber noch hoch am Himmel fliegen konnten, präsentierten sie sich abends aus der Nähe. Sowohl in der Luft wie auch am Boden sehr schön anzusehen. Außer den Drachen zeigten sich auch noch einige größere Figuren. Angestrahlt im wechselnden Farbspiel und dadurch in ein schönes Licht gesetzt.
Später am Abend setzte sich dann der Fackelzug in Gang. Weiter entfernt zog er am See und am Waldrad entlang. Dabei wurde er zur dominierenden Lichtquelle für die Landschaft.
Das faszinierende Zusammenspiel der verschiedenen Farben und Lichter zeigte sich vor allem später. Und zwar in den für längere Zeit belichteten Bildern.

Schreibe einen Kommentar